Schallschutz & Raumakustik
Schallschutz / Raumakustik
für den Proberaum
Slider

Raumakustik & Schallschutz Lösungen für Proberäume

Musik ist ein Hobby von unzählig vielen Personen. Ob Sie selbst ein Instrument spielen, in die Oper gehen oder einfach nur gerne Musik im Radio hören – die Akustik spielt dabei immer eine ganz elementare Rolle. Denn sie ist für den Klang und für den Genuss des Hörens zuständig.
Die Anforderungen an die Nachhallzeit in Proberäumen sind nutzungsabhängig. Einige Faktoren wie zum Beispiel die Personenanzahl, verwendete Instrumente, Raumgröße und auch die Art der gespielten Musik spielen eine wichtige Rolle bei der raumakustischen Verbesserung von Proberäumen. Bei lauten Instrumenten wie beispielsweise Blechblasinstrumenten steht eine kürzere Nachhallzeit im Vordergrund, wobei eine längere Nachhallzeit Gesangseinlagen unterstützen. Zudem steigt der Schalldruckpegel in einem Raum deutlich an, sobald eine große Anzahl an Musikern bzw. Instrumenten vorhanden sind. Allerdings sind nicht nur die verwendeten Instrumente und die Anzahl der Musiker von Bedeutung, auch die Musik-Art ist relevant.

Ein weit verbreitetes Problem in vielen Proberäumen ist oft der Nachhall bzw. die Nachhallzeit. Das liegt an den schallharten Oberflächen der Wände, Decken und Böden. Denn diese reflektieren den auftretenden Schall bzw. die Schallwellen wieder zurück in den Raum, wodurch der Geräuschpegel enorm ansteigt und den Klang im Raum verfälscht.
Des Weiteren wird die Nachhallzeit von den verschiedenen Personen im selben Raum oft unterschiedlich wahrgenommen. Subjektive Aspekte wie zum Beispiel das Alter und der Gesundheitszustand der Musiker beeinflussen die „perfekte“ Nachhallzeit.

Werden Proberäume nicht nur musikalisch genutzt, sondern auch für sprachliche bzw. kommunikative Zwecke (Theater), sollte das bereits im Planungsprozess mit beachtet werden.

Schallschutz, Schalldämmung und Schallabsorber sind bezüglich der Raumakustik bedeutsame Komponenten. So können bei der Verbesserung und Lösung der Akustik variable schallabsorbierende Elemente empfohlen werden und zum Einsatz kommen.
Gerne stehen wir mit unserem Rat zur Seite und erarbeiten mit Ihnen zusammen geeignete Schallschutzmaßnahmen. Mit einer Schallmessung können wir gezielt die aktuellen Werte des Nachhalls bzw. der Nachhallzeiten ermitteln und akustische Empfehlungen ableiten und abgeben. Wir orientieren uns dabei an der DIN 18041. Diese unterscheidet drei Nutzungsarten: „Musik“, „Sprache“ und „Kommunikation und Unterricht“. Faktoren wie der Nachhall, die Schallverteilung und der Schallschutz sind dabei zu berücksichtigen. Wie viele Absorber es für eine durchdachte Akustik bedarf, ist abhängig von den Ergebnissen und natürlich auch von den persönlichen Vorstellungen.

 

Vorteile einer guten akustischen Raumqualität, welche durch Schallabsorption erreicht werden können:

  • Optimierte Nachhallzeit im Raum
  • Angenehmer, schöner Klang und geringere Geräuschkulisse
  • Einfache Nachrüstung und Integration in den Raum
  • Keine baulichen Veränderungen / Maßnahmen nötig
  • Hochwertige Materialverarbeitung
  • Verbesserung der Kommunikation und ideale Sprachverständlichkeit
  • Vermeidung von störenden Raumresonanzen
  • Absorption von Störgeräuschen
  • Beachtung der Brandschutzkriterien
Schallschutz Raumakustik für den Proberaum
Schallschutz Deckensegel Proberaum

Raumakustik & Schallschutz Lösungen für Proberäume

Musik ist ein Hobby von unzählig vielen Personen. Ob Sie selbst ein Instrument spielen, in die Oper gehen oder einfach nur gerne Musik im Radio hören – die Akustik spielt dabei immer eine ganz elementare Rolle. Denn sie ist für den Klang und für den Genuss des Hörens zuständig.

weiterlesen ...

Die Anforderungen an die Nachhallzeit in Proberäumen sind nutzungsabhängig. Einige Faktoren wie zum Beispiel die Personenanzahl, verwendete Instrumente, Raumgröße und auch die Art der gespielten Musik spielen eine wichtige Rolle bei der raumakustischen Verbesserung von Proberäumen. Bei lauten Instrumenten wie beispielsweise Blechblasinstrumenten steht eine kürzere Nachhallzeit im Vordergrund, wobei eine längere Nachhallzeit Gesangseinlagen unterstützen. Zudem steigt der Schalldruckpegel in einem Raum deutlich an, sobald eine große Anzahl an Musikern bzw. Instrumenten vorhanden sind. Allerdings sind nicht nur die verwendeten Instrumente und die Anzahl der Musiker von Bedeutung, auch die Musik-Art ist relevant.

Ein weit verbreitetes Problem in vielen Proberäumen ist oft der Nachhall bzw. die Nachhallzeit. Das liegt an den schallharten Oberflächen der Wände, Decken und Böden. Denn diese reflektieren den auftretenden Schall bzw. die Schallwellen wieder zurück in den Raum, wodurch der Geräuschpegel enorm ansteigt und den Klang im Raum verfälscht.
Des Weiteren wird die Nachhallzeit von den verschiedenen Personen im selben Raum oft unterschiedlich wahrgenommen. Subjektive Aspekte wie zum Beispiel das Alter und der Gesundheitszustand der Musiker beeinflussen die „perfekte“ Nachhallzeit. 

Werden Proberäume nicht nur musikalisch genutzt, sondern auch für sprachliche bzw. kommunikative Zwecke (Theater), sollte das bereits im Planungsprozess mit beachtet werden. Schallschutz, Schalldämmung und Schallabsorber sind bezüglich der Raumakustik bedeutsame Komponenten.

So können bei der Verbesserung und Lösung der Akustik variable schallabsorbierende Elemente empfohlen werden und zum Einsatz kommen.
Gerne stehen wir mit unserem Rat zur Seite und erarbeiten mit Ihnen zusammen geeignete Schallschutzmaßnahmen. Mit einer Schallmessung können wir gezielt die aktuellen Werte des Nachhalls bzw. der Nachhallzeiten ermitteln und akustische Empfehlungen ableiten und abgeben. Wir orientieren uns dabei an der DIN 18041. Diese unterscheidet drei Nutzungsarten: „Musik“, „Sprache“ und „Kommunikation und Unterricht“. Faktoren wie der Nachhall, die Schallverteilung und der Schallschutz sind dabei zu berücksichtigen. Wie viele Absorber es für eine durchdachte Akustik bedarf, ist abhängig von den Ergebnissen und natürlich auch von den persönlichen Vorstellungen.

Vorteile einer guten akustischen Raumqualität, welche durch Schallabsorption erreicht werden können:

  • Optimierte Nachhallzeit im Raum
  • Angenehmer, schöner Klang und geringere Geräuschkulisse
  • Einfache Nachrüstung und Integration in den Raum
  • Keine baulichen Veränderungen / Maßnahmen nötig
  • Hochwertige Materialverarbeitung
  • Verbesserung der Kommunikation und ideale Sprachverständlichkeit
  • Vermeidung von störenden Raumresonanzen
  • Absorption von Störgeräuschen
  • Beachtung der Brandschutzkriterien
Schallschutz Raumakustik für den Proberaum
Schallschutz Deckensegel Proberaum

Fragen Sie uns gerne!

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der geeigneten Produkte für ein angenehmeres Arbeitsklima!

Manuela von Knobloch

Manuela von Knobloch -
Ihre Ansprechpartnerin bei schallfrei!

Manuela von Knobloch -
Ihre Ansprechpartnerin bei schallfrei!

Welche Raumakustik & Schallschutz Lösungen gibt es für Proberäume?

Bei der akustischen Gestaltung von Proberäumen (= optimale Nachhallzeiten), werden schallabsorbierende Materialien eingesetzt. Dabei ist vor allem der Schallabsorptionsgrad von hoher Bedeutung. Er beschreibt die absorbierende Eigenschaft des Materials. Ein sehr guter Absorber nimmt oder „schluckt“ den Schall beinahe zu 100%, wogegen schallharte Materialien den Schall zu 100% wieder zurück in der Raum werfen. Grundsätzlich kann gesagt werden: je höher der Schallabsorptionsgrad, desto mehr wird der Nachhall gesenkt. Für eine Verbesserung der akustischen Situation ist allerdings nicht nur das Material entscheidend, sondern auch die Absorptionsfläche und die Positionierung der Akustik-Produkte. In den betroffenen Räumlichkeiten können die Akustikelemente bzw. Absorber je nach Platz und Bedarf zum Einsatz kommen. In einem Proberaum kann die Decke zur Gestaltung der Akustiklösung verwendet werden.

Die Raumdecke stellt meistens genügend Fläche zur Verfügung. Je nach Wunsch können in diesem Fall Deckensegel oder Baffeln eingesetzt werden. Beide Akustik-Produkte sind hervorragende Schallabsorber und sehr gut für eine nachträgliche Verbesserung und Integration im Raum geeignet. Direkt an der Decke verbaut oder abgehängt an dünnen Drahtseilen passen sie sich jedem Raum an und stellen zudem einen visuellen Blickfang dar. Unsere Standardfarben sind Weis oder Grau meliert. Ganz nach den Gestaltungsvorstellungen unserer Kunden besteht die Möglichkeit, Format, Form und Farbe der Absorber frei zu wählen (individuelle Druckmotive).
Außer an der Decke können Schallabsorber auch bei der Wandgestaltung verwendet werden. Zu den speziell entwickelten Wandabsorbern zählen beispielsweise auch Akustikbilder (mit Textilbespannung) oder die einzigartigen schallfrei! Design-Elemente.

Wie alle unsere Produkte, können wir auch die Wandabsorber individuell an Ihre Wünsche anpassen: ob farblich bedruckt, rund oder quadratisch. Wir bringen Absorber und Einrichtung des Proberaums in Einklang. Werden sie an den richtigen Stellen platziert, minimieren sie deutlich den Geräuschpegel und reduzieren den Nachhall.

Für die „Enthallung“ eines Proberaums kann man nicht nur einen Schallabsorber verwenden, auch die Kombination aus vielen verschiedenen Absorbern ist geeignet. Denn gerade die Kombination ist aus raumakustischer Sicht besonders gut. Der Schall breitet sich in der Regel in alle drei Raumrichtungen aus. Ein-, zwei oder sogar drei dimensionale Schalldämpfung reduziert aus diesem Grund den Nachhall noch effizienter.

Produktbeispiele, die den Lärm reduzieren und für ein angenehmes Arbeitsklima sorgen

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Produkte für ein optimales Ergebnis. Nutzen Sie auch unser Angebot einer individuellen Schallmessung vor Ort.

Akustik Deckensegel Standard

Die schallfrei! Akustik-Deckensegel werten einen Raum nicht nur akustisch, sondern auch optisch auf. Fachkundig werden sie mit filigranen Drahtseilen an der Decke befestigt. Ob als Einzelelement oder in Reihe zusammengefügt, reduzieren sie unangenehmen Nachhall und sorgen so für ein wesentlich konzentrierteres Arbeitsklima. Erhältlich sind sie in schlichtem weiß oder in vielen verschiedenen Farben. Gerne bedrucken wir diese auch mit Ihren individuellen Motiven.

Erfahren Sie mehr über unsere weiteren Akustik Produkte.

Technische Informationen

  • Standardformate - kurzfristig lieferbar - B x H x T:
    800 x 1200 x 40 mm
    1200 x 1200 x 40 mm
    2400 x 1200 x 40 mm
  • Sonderlösungen auf Anfrage jederzeit möglich
  • edler Alurahmen in schwarz oder silber eloxiert
  • Öko Dämmstoff mit hervorragenden Absorptionswerten
  • Öko-Tex zertifizierte Textil- oder Gewebematten
  • UV-beständig
  • erfüllt Brandschutzauflagen wie B1, California Norm etc.

Akustik Deckensegel Standard

Für eine größere Ansicht einfach auf das Bild klicken.

Akustik LED Deckensegel

Die schallfrei! Akustik-PET Fiber LED Ceiling mit Doppelfunktion: Angenehmes Licht und gute Akustik tragen elementar zu besserem Wohlbefinden und konzentriertem Arbeiten bei. Passend zur Ihrer Innenarchitektur legen Sie Form und Farbe fest. Für die optimale Ausleuchtung statten wir Ihre Akustik-PET Fiber LED Ceiling mit dem passenden Licht aus. Erhältlich sind sie in weiß oder grau meliert.
Wir bedrucken diese auch nach Ihren Wünschen.

Erfahren Sie mehr über unsere weiteren Akustik Produkte.

Technische Informationen

  • Standardformate - kurzfristig lieferbar  - B x H x T:
    1000 x 1000 x 25 mm
    2000 x 1000 x 25 mm
    Durchmesser 1000 x 25 mm
    Durchmesser 1500 x 25 mm
  • Sonderlösungen in Form und Größe auf Anfrage jederzeit möglich
  • UGR <19
    Bildschirmarbeitsplatz geeignet
    Lichtfarbe von 3000 bis 6000 K, dimmfähig
  • schwer entflammbar gemäß DIN 4102 (B1)
  • Absorptionsklasse A, hervorragende Schallabsorption
  • geringes Gewicht 4000 g / m²
  • 100% Polyester, recyclebar

Akustik LED Deckensegel

Für eine größere Ansicht einfach auf das Bild klicken.

Akustik Deckensegel

Die schallfrei! Akustik-Deckensegel PET Fiber lassen sich als Einzelelemente oder in Reihen zu "akustischen Wellenbrechern" zusammenfügen. Direkt an der Decke befestigt oder ästhetisch anspruchsvoll an Drahtseilen abgehängt, sorgen unsere Deckenabsorber für eine hochwirksame Reduktion des störenden Nachhalls im Raum. Dadurch könne Sie Ihren Gesprächspartner einwandfrei verstehen. Erhältlich sind sie in den Standardfarben weiß oder grau meliert. Wir bedrucken diese auch in weiteren Farben und nach Ihren Wünschen. Carve-Gravur ist auf Anfrage möglich.

Erfahren Sie mehr über unsere weiteren Akustik Produkte.

Technische Informationen

  • Standardformate - kurzfristig lieferbar - B x H x T:
    1000 x 1000 x 25 mm
    2000 x 1000 x 25 mm
    Durchmesser 1000 x 25 mm
    Durchmesser 1500 x 25 mm
  • Sonderlösungen in Form und Größe auf Anfrage jederzeit möglich
  • schwer entflammbar gemäß DIN 4102 (B1)
  • Absorptionsklasse A, hervorragende Schallabsorption
  • geringes Gewicht 4000g / m²
  • 100% Polyester, recyclebar

Akustik Deckensegel

Für eine größere Ansicht einfach auf das Bild klicken.

Akustik-Baffel

Die schallfrei! Akustik-Baffel wird mit Drahtseilen an der Decke einzeln oder als Ensemble installiert und sorgt auf Grund ihrer hervor- ragenden Schallsbsorptionseigen- schaft für eine hochwirksame Reduktion des stärenden Nachhalls. Erhältlich ist sie in den Standardfarben weiß und grau meliert. Je nach Wunsch können diese auch in vielen weiteren Farben bedruckt werden. (Die Kanten der Baffel bleiben dabei in ihrer Ursprungsfarbe weiß oder grau)

Erfahren Sie mehr über unsere weiteren Akustik Produkte.

Technische Informationen

  • Standardformate - kurzfristig lieferbar - B x H x T:
    990 x 500 mm
  • Sonderlösungen in Form, Farbe und Größe auf Anfrage jederzeit möglich
  • schwer entflammbar gemäß DIN 4102 (B1)
  • Absorptionsklasse A, hervorragende Schallabsorption
  • geringes Gewicht 4000 g / m²
  • 100% Polyester, recyclebar

Akustik-Baffel

Für eine größere Ansicht einfach auf das Bild klicken.

Akustik Flächengardine

Das schallabsorbierende Material ist so leicht und flexibel, dass es als Raumteiler oder Flächengardine von der Decke abgehängt werden kann. Die variablen Beschlags- und Anbindungssysteme schenken Ihnen viel Spielraum bei der Planung.
Erhältlich sind unsere Akustik-PET Fiber Panel in verschiedenen Farben und cut outs.

Erfahren Sie mehr über unsere weiteren Akustik Produkte.

Technische Informationen

  • Standardformate - kurzfristig lieferbar - B x H x T:
    780 I 960 I 1160 x 2000 mm
    780 I 960 I 1160 x 2400 mm
  • Sonderlösungen auf Anfrage jederzeit möglich
  • schwer entflammbar gemäß DIN 4102 (B1)
  • Absorptionskasse C, gute Schallabsorption
  • geringes Gewicht 1900g / m²
  • 100% Polyester, recyclebar

Akustik Flächengardine

Für eine größere Ansicht einfach auf das Bild klicken.

Akustik Wandabsorber

Die schallfrei! Akustik-Wandabsorber PET Fiber Wall optimieren Ihre Räume nicht nur akustisch, sondern auch optisch. Das außergewöhnlich leicht zu installierende System ist modular aufgebaut und ermöglicht, die akustisch hochwirksamen Paneele in unterschiedlichen Farben, Formen und Formaten miteinander zu kombinieren. Erschaffen Sie damit einzigartige, individuelle Räumlichkeiten mit ausgezeichneter Akustik. erhältlich ist sie in den Standardfarben weiß oder grau meliert. Gerne können wir diese auch in weiteren Farben und mit Ihrem Wunschmotiv bedrucken.

Erfahren Sie mehr über unsere weiteren Akustik Produkte.

Technische Informationen

  • Standardformate - kurzfristig lieferbar - B x H x T:
    500 x 500 I 700 I 1000 I 2000 x 25 mm
    700 x 700 I 1000 I 2000 x 25 mm
    1000 x 1000 I 2000 x 25 mm
    Durchmesser 500 x 25 mm
    Durchmesser 750 x 25 mm
    Durchmesser 1000 x 25 mm
    Durchmesser 1500 x 25 mm
  • Sonderlösungen in Form und Größe auf Anfrage jederzeit möglich
  • schwer entflammbar gemäß DIN 4102 (B1)
  • Absorptionsklasse A, hervorragende Schallabsorption
  • geringes Gewicht 4000 g / m²
  • 100% Polyester, recyclebar

Akustik Wandabsorber

Für eine größere Ansicht einfach auf das Bild klicken.

Akustik Wandabsorber Standard

Die schallfrei! Akustik-Wandabsorber optimieren Ihre Räume nicht nur akustisch, sondern auch optisch. Ob einzeln, als Ensemble, hochkant oder quer. Die Wandabsorber lassen sich auf vielen Arten arrangieren. Erschaffen Sie eine einzigartige, individuelle Räumlichkeit mit ausgezeichneter Akustik. Erhältlich sind sie in schlichtem weiß. Gerne können wir diese auch in vielen verschiedenen Farben oder mit Ihrem individuellen Motiv bedrucken - für ein rundum stimmiges Design.

Erfahren Sie mehr über unsere weiteren Akustik Produkte.

Technische Informationen

  • Standardformate - kurzfristig lieferbar - B x H x T:
    600 x 600 x 40 mm
    800 x 600 x 40 mm
    1200 x 800 x 40 mm
    1200 x 1200 x 40 mm
    2400 x 600 x 40 mm
    2400 x 1200 x 40 mm
  • individuelle Formate auf Anfrage jederzeit möglich
  • edler Alurahmen in schwarz oder silber eloxiert
  • Öko Dämmstoff mit hervorragenden Absorptionswerten
  • Öko-Tex zertifizierte Textil- oder Gewebematten, UV-beständig
  • erfüllt Brandschutzauflagen wie B1, California Norm etc.

Akustik Wandabsorber Standard

Für eine größere Ansicht einfach auf das Bild klicken.

Akustikbilder

Die schallfrei! Akustikbilder sind nicht nur ein optischer Blickfang, sondern reduzieren auch erfolgreich den Lärmpegel in Ihren Räumlichkeiten oder im Büro. Ob einzeln, als Ensemble, hochkant oder quer: Die Bilder lassen sich auf viele Arten arrangieren und miteinander kombinieren. Sie können individuell gestaltet, bedruckt und überall dort platziert werden, wo der Einsatz von Absorbern von akustischem und gestalterischem Vorteil ist.

Erfahren Sie mehr über unsere weiteren Akustik Produkte.

Technische Informationen

  • Standardformate - kurzfristig lieferbar - B x H x T:
    600 x 600 x 40 mm
    800 x 600 x 40 mm
    1200 x 800 x 40 mm
    1200 x 1200 x 40 mm
    2400 x 600 x 40 mm
    2400 x 1200 x 40 mm
  • individuelle Formate auf Anfrage jederzeit möglich
  • edler Alurahmen in schwarz oder silber eloxiert
  • Öko Dämmstoff mit hervorragenden Absorptionswerten
  • Öko-Tex zertifizierte Textil- oder Gewebematten, UV-beständig
  • erfüllt Brandschutzauflagen wie B1, California Norm etc.

Akustikbilder

Für eine größere Ansicht einfach auf das Bild klicken.

Akustikbilder mit Textilbespannung

Die schallfrei! Akustikbilder mit Textilbespannung vereinen individuelle Ästhetik und den Ansprucj an eine gesunde, optimale Raumakustik. Sie können einzeln oder flexibel als Ensemble aufgehöngt werden und reduzieren den Schallpegel sowie die Nachhallzeit in den Räumen. Die Sprachverständlichkeit wird verbessert. Passen Sie die textilbespannten Akustikbilder an Ihr Farb- und Raumkonzept an, denn diese Absorber können individuell gestaltet und bedruckt werden. Der Textildruck ist jederzeit leicht austauschbar.

Erfahren Sie mehr über unsere weiteren Akustik Produkte.

Technische Informationen

  • jedes individuelle Format kurzfristig lieferbar
  • Textildruck mit Flachkeder zum Einschieben in das Aluminiumprofil
  • Rahmentiefe 60 mm: A - Absorber
    Rahmentiefe 40 mm: C - Absorber
  • edler Alurahmen in silber eloxiert
  • Öko Dämmstoff mit hervorragenden Absorptionswerten
  • Öko-Tex zertifizierte Textil- oder Gewebematten
  • UV-beständig
  • erfüllt Brandschutzauflagen wie B1, California Norm ect.

Akustikbilder mit Textilbespannung

Für eine größere Ansicht einfach auf das Bild klicken.

schallfrei! informiert:

Was kostet eine Schallmessung in einem Proberaum?

Wichtig bei der Raumakustik sind die Werte der Nachhallzeit. Um diese richtig zu ermitteln und Sie richtig beraten zu können, führen wir entsprechende Schallmessungen durch. Aus den Ergebnissen der Messung empfehlen wir unseren Kunden (nach DIN und ISO Normen) Maßnahmen zur Optimierung der Raumakustik. Für weitere Details stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Was für Vorteile bringt eine optimierte Raumakustik in einem Proberaum?

Raumakustische Bedingungen sind für Proberäume von großer Bedeutung. Sie sorgen für einen angenehmen und schönen Klang der Instrumente. Der unerwünschte Nachhall wird deutlich reduziert, was sich positiv auf das gemeinsame, wohlklingende Musizieren auswirkt.

Wo kann ich Akustikprodukte in einem Proberaum am sinnvollsten anbringen?

Normalerweise breitet sich der Schall in drei Richtungen im Raum aus. Die zwei und drei dimensionale Schallabsorption minimiert den Nachhall noch stärker. Aus diesem Grund können Sie die Akustikprodukte „überall“ anbringen. An der Decke und den Wänden, in den Raumecken oder als Akustik Möbel. Wobei die Raumdecke in der Regel die größte und beste Fläche zur Schallabsorption darstellt.

Wie kann die Raumakustik in einem Proberaum konkret verbessert werden?

Für eine konkrete Verbesserung der Raumakustik, sind vor allem die Oberflächen / Materialien vom gesamten Proberaum sehr wichtig. Entscheidende Materialeigenschaften für eine Schalldämpfung, ist die Fähigkeit Schallwellen aufzunehmen (= absorbieren). Wand- oder Deckenabsorber nehmen die Schallwellen auf und reflektieren sie nicht oder nur kaum zurück in den Raum. Dadurch wird der Nachhall deutlich verringert und es entsteht ein angenehmer Raumklang.

Wie wichtig ist eine optimierte Raumakustik in einem Proberaum?

In einem Proberaum mit einer schlechten Raumakustik, ist es sehr schwer bis gar unmöglich einen guten Klang und ein schönes Zusammenspiel der Instrumente zu realisieren. Musiker verlassen sich auf Ihr Gehör. Klingen oder hallen die Töne zu stark nach können Sie leicht aus dem Takt fliegen. Es ist deshalb besonders wichtig, die Akustik im Proberaum zu verbessern und den musikalischen Anforderungen und Bedienungen gerecht zu werden.

Wie läuft eine Akustikmessung in einem Proberaum ab?

Bei einer Akustikmessung bzw. Schallmessung sind einige Aspekte beeinflussend. Ein wichtiger Parameter ist die Vermessung des Proberaumes sowie die Aufzeichnung des Raumzustandes. Zum Raumzustand gehört die Inneneinrichtung, die Fensterflächen, die Oberflächen des Fußbodens, der Decke und Wände, die Raumtemperatur, ect. Des Weiteren werden Messpunkte in den Raumecken festgelegt (meist 4-5). Zum Schluss ermitteln wir mit einem speziellen Schallmessgerät und Luftballons die Nachhallzeit im Proberaum.

Warum sollte die Raumakustik in einem Proberaum optimiert werden?

Ganz egal ob Hobby oder Profimusiker. Ein Proberaum für Musiker muss den akustischen Anforderungen entsprechen, damit gemeinsames Musizieren Spaß macht und die Töne der Instrumente im Raum wohlklingend sind. Eine schlechte Akustik im Raum sorgt für einen unerwünschten Nachhall und erschwert das Zusammenspiel der Musiker.

Wer übernimmt der Montageservice der Akustik Produkte bei uns in einem Proberaum?

Die Montage können Sie in Ihrem Proberaum gerne selbständig übernehmen. Allerdings empfehlen wir dafür mindestens zwei Personen. Wir liefern Ihnen die Absorber mit dem Paketdienst oder einer Spedition.
Natürlich können Sie sich auch für unser schallfrei! Montage Team entscheiden. Wir installieren die Akustik Produkte fachgerecht in Ihrem Proberaum.

Scroll Up